Neues vom Jiu Jitsu Verein Club der Jung-Drachen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Nach langer pandemiebedingter Pause bzw. eingeschränktem Training können wir endlich wieder richtig durchstarten. So konnten wir bereits im April unser Start up Wochenende für Dan-Träger aus ganz Österreich im Dojo der Jung-Drachen abhalten. Mit viel Freude endlich wieder gemeinsam mit Freunden aus anderen Bundesländern trainieren zu können, waren alle Sportler mit großer Begeisterung dabei. Man sieht, dass alle wieder voll motiviert sind und so setzten wir uns auch gleich neue große Ziele. Die Jung-Drachen fliegen bereits im Juli mit einigen Sportlern zum Sommercamp nach Barcelona. Und für November planen wir die Teilnahme am großen Euro Budo Festival in Belgien.

Auch unser Mitgliederstand wächst wieder kontinuierlich, sodass unser Bestreben, Kinder und Jugendliche für Jiu Jitsu zu begeistern, Früchte trägt. Unser Ziel ist, durch altersgemäßes gezieltes Training, die natürlichen körperlichen Anlagen unserer Kinder und Jugendlichen wieder zu entdecken und zu verbessern. Gleichzeitig festigt das regelmäßige Jiu Jitsu-Training das Selbstvertrauen und schafft die Voraussetzungen, sich im Notfall wirkungsvoll gegen einen Angriff verteidigen zu können.

Trainer Renshi Karl von den Jung-Drachen

Aber auch für Erwachsene bieten wir ein gezieltes Jiu Jitsu Training an, um nach der langen Pandemiezeit, dem Bewegungsdefizit entgegenzuwirken. Gesundheitsorientiertes Sporttreiben ist eine aktive, regelmäßige und systematische körperliche Belastung mit der Absicht, Gesundheit und Wohlbefinden zu erhalten und zu fördern. Jiu Jitsu ist nicht nur Selbstverteidigung sondern auch gesundheitsorientierter Sport. Neben Ausdauer (wichtig für Herz-Kreislauf-System) und Kräftigung des Bewegungsapparates werden auch koordinative Fähigkeiten (wichtig vor allem für Kinder) sowie die Entspannung von Geist und Körper trainiert.

Auch unser Apfelprojekt haben wir mit Unterstützung der Familie Obstbau Weber aus Eggersdorf wieder gestartet. Und so freuen sich unsere Sportler nach jedem Training auf einen frischen steirischen Apfel.

Haben Sie oder Ihre Kinder (ab 7 Jahre) Interesse an regelmäßiger sportlicher Betätigung und Selbstverteidigung kommen Sie zu einem Schnuppertraining zum Club der Jung-Drachen.

Auskünfte und Informationen zum Jiu Jitsu Training und den Trainingszeiten (Dienstag und Donnerstag) erhalten Sie bei Herbert Smolana, Tel. 0676/97-103-62, e-mail: herbert.smolana@chello.at oder auf der Homepage www.jiujitsu-graz.net.